Wrap mit gebratenem Gemüse

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

4 Weizen-Tortillawraps
50 g Rucola
150 g Kidney-Bohnen (Dose)
150 g Mais (Dose)
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 grüne Paprika
1 Avocado
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
50 ml Weißwein
5 EL Zitronensaft
1 TL Chilipulver
1 Prise Salz und Pfeffer
1 TL Oregano(getrocknet)
1 EL Speisestärke
2 EL Wasser

Zubereitung

1. Schneiden Sie die Paprikas in feine Streifen und die Zwiebel in Ringe. Den Knoblauch pressen.

2. Befreien Sie die Avocado von Stein und Schale, danach ebenfalls in feine Streifen schneiden.

3. Waschen Sie Rucola sowie Kidneybohnen und Mais nacheinander in einem Sieb.

4. Backofen nach Packungsanweisung für die Wraps vorheizen.

5. In der Zwischenzeit die Speisestärke mit dem kalten Wasser glatt rühren und etwas Fett in einer Pfanne erhitzen.

6. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze unter Wenden anbraten. Kidneybohnen und Mais hinzugeben und kurz mitbraten.

7. Anschließend Wein, Zitronensaft sowie Gewürze hinzugeben, mit Stärke-Wasser-Mischung andicken und kurz weiterköcheln.

8. Pfanne vom Herd nehmen und die Wraps im Backofen nach Packungsanweisung erwärmen.

9. Zum Schluss Rucola, Avocadostreifen und das Gemüse mit der Soße auf die Wraps verteilen, einrollen und servieren.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare