Willst du viel - spül mit Pril!

Wir verraten Ihnen wertvolle Tipps und Tricks rund ums Spülen.

Wie bereite ich meinen Abwasch am besten vor?

Für ein sehr gutes Spülergebnis sollten Sie das Geschirr vorsortieren. Am besten in dieser Reihenfolge: Glas, Porzellan, Besteck, Kochgeschirr.

Wenn Sie das schmutzige Geschirr gleich in der Reihenfolge des Abwaschens stapeln, brauchen Sie beim Spülen nur noch danach greifen: rechts neben dem Becken bei Rechtshändern, links bei Linkshändern.

Wischen Sie Speisereste wie Spinat oder Grünkohl grob mit einem Papierküchentuch ab; das spart häufiges Wechseln des Spülwassers.

Tipp: Wenn Sie sich das Schrubben während des Spülens sparen wollen, können Sie angetrocknete Essensreste mit Wasser und ein paar Tropfen Pril einweichen. Dies erleichtert den Spülprozess enorm.

Wie spüle ich richtig?

Lassen Sie warmes Wasser einlaufen und geben Sie Ihr Pril gemäß Anweisung hinzu. Die richtige Dosierung hängt allerdings auch von Ihrer Wasserhärte ab. Zu viel Schaum kann sich negativ auf den Trockeneffekt auswirken.

Spülen Sie immer zuerst die Gläser, Tassen und Besteck, dann die stärker verschmutzten Teile. Waschen Sie als letztes die Töpfe und Pfannen, so können Sie das Spülwasser möglichst lange verwenden.

Ein weiches Gäste-Frotteehandtuch am Boden des Waschbeckens schützt auch die zerbrechlichsten Gläser.

Wie gehe ich mit meinem Spülmaterial um?

Für ein richtig gutes und hygienisches Spülergebnis sollten Sie Schwämme und Spüllappen täglich wechseln und Geschirrtücher idealerweise bei 60 °C waschen. Spülbürsten reinigen Sie am besten in der Spülmaschine.

Tipp: Gummihandschuhe schützen empfindliche Hände vor heißem Wasser.

Muss ich mein Geschirr abtrocknen?

Wenn Sie Pril benutzen, ist das Abtrocknen von Hand nicht mehr nötig. Glänzende Trockenergebnisse bekommen Sie in einem platzsparenden Abtropfkorb, in dem das Geschirr aufrecht steht.

Ordnen Sie das Besteck zum Trocknen in einen speziellen Trockenkorb; dabei sollten die Griffe immer nach unten zeigen. Sauber gespültes Geschirr trocknet so ganz mühelos und hygienisch an der Luft.

Tipp: Gläser werden ohne Abtrocknen tropfenfrei sauber, wenn Sie sie mit der Öffnung nach unten auf ein sauberes Geschirrtuch stellen.

Richtig spülen - Schritt für Schritt

Infografik richtig spülen
Die Infografik zeigt Ihnen vom Geschirrsortieren bis hin zum Lufttrocknen auf einen Blick die wichtigsten Schritte beim Spülen.

Infrografik ansehen


Weitere Informationen rund ums Spülen und zu Pril finden Sie unter
www.pril.de

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare