Wie weggezaubert:
Winterflecken richtig entfernen

Kerzenwachs auf der Tischdecke, Schokolade auf dem Pullover und Glühwein auf der Jacke - für ungetrübten Winter-Genuss zeigen wir Ihnen die besten Tipps gegen typische Flecken.

Generell gilt - Flecken lassen sich leichter entfernen, wenn sie noch nicht eingetrocknet sind. Wie Sie auch hartnäckigen Winterflecken zu Leibe rücken, erfahren Sie hier.

Flecken schmelzen dahin:
Kerzenwachsflecken entfernen

Wenn es draußen kalt und früh dunkel wird, erwärmt Kerzenlicht Körper und Seele. Doch einmal nicht aufgepasst, tropft Kerzenwachs auf die Tischdecke. Leider sind Wachsflecken sehr hartnäckig und können oft nur in der chemischen Reinigung entfernt werden. Wer es dennoch zu Hause ausprobieren möchte, geht wie folgt vor: Lassen Sie den Wachsfleck vollständig trocknen. Nicht versuchen, das Wachs mit dem Löschblatt herauszubügeln - es gelangt so nur noch tiefer ins Gewebe. Sobald das Wachs trocken ist vorsichtig ablösen. Die Reste mit Sil Spezial-Flecken-Spray mit Reinigungs-Benzin einsprühen und 5 Minuten einwirken lassen. Anschließend das Textilstück unter Zugabe von Sil 1-für-Alles Flecken-Salz für bleichbare Flecken zum Waschmittel bei höchstmöglicher Temperatur waschen (am besten > 60 °C). Vorher auf dem Pflegeetikett nachsehen, ob das Kleidungsstück mit Bleiche behandelt werden darf.

Schutz gegen Schmutz:
Matschflecken entfernen

Ob romantischer Schnee oder ungemütlicher Regen – im Winter wird der Boden nass und hinterlässt die ein oder andere Matschspur auf der Hose. Um diese wieder loszuwerden, entfernen Sie losen Schmutz zunächst mit einer weichen Bürste. Waschen Sie anschließend die matschbefleckte Hose mit dem starken Team von Persil und Sil: Geben Sie dafür 105 ml Sil 1-für-Alles Flecken-Salz zusammen mit Persil Gold Universal-Gel in den Hauptwaschgang Ihrer Waschmaschine und waschen Sie wie gewohnt.

Flecken heiß-kalt abserviert:
Glühweinflecken entfernen

Ob auf dem Weihnachtsmarkt oder zu Hause – sein Aroma ist ein untrügliches Zeichen, dass der Winter da ist: Glühwein. Doch was von innen wärmt, kann auf der Kleidung unschöne Flecken hinterlassen. Behandeln Sie hartnäckige Glühweinflecken am besten mit Sil 1-für-Alles Flecken-Gel Hygiene Effekt vor: Geben Sie in diesem Fall etwas Gel auf die Flecken und lassen es maximal 10 Minuten einwirken, aber nicht antrocknen. Anschließend unter Zugabe von 90 ml Sil 1-für-Alles Flecken-Gel Hygiene Effekt zum Waschmittel wie gewohnt waschen.

Festtagsschmaus ohne Folgen:
Bratensoßenflecken entfernen

Das Wort Winterspeck kommt nicht von ungefähr: Leckere Festtagsbraten locken knusprig mit köstlicher Bratensoße. Doch fast so hartnäckig wie auf den Hüften, setzt sich die sahnige Soße auch in der Kleidung fest. Hier hilft Ihnen am besten Sil Spezial Flecken-Spray mit Reinigungs-Benzin: Richten Sie die Spraydose einfach auf den Soßenfleck und sprühen die Textilien vor dem Waschen ein, bis sie durchnässt sind. Halten Sie hierbei die Spraydose aufrecht und etwa 10 cm von dem Soßenfleck entfernt. Lassen Sie das Spray maximal 5 Minuten einwirken, aber nicht antrocknen und waschen Sie Ihre Wäsche danach wie gewohnt in der Waschmaschine

Sorglos Schlemmen:
Schokoladenflecken entfernen

Schoko-Nikoläuse, Dominosteine, Plätzchen mit Schoko-Überzug – Winter und Schokolade gehören einfach zusammen. Da bleiben schnell mal hartnäckige Flecken auf der Kleidung zurück. Mit Sil 1-für-Alles Flecken-Salz gehören Schokoladenflecken ganz schnell der Vergangenheit an. Geben Sie einfach 4-6 EL (ca. 105 ml) Sil 1-für-Alles Flecken-Salz direkt zum Waschmittel in die Einspülkammer Ihrer Waschmaschine und waschen Sie Ihre Kleidung wie gewohnt.

Vitamin-Spritze statt Fleckspritzer:
Mandarinen- und Orangenflecken entfernen

Wer lieber ohne Schokolade naschen will, greift im Winter gerne zu Mandarinen und Orangen. Doch beim Schälen spritzt gerne auch mal etwas Saft auf den Winterpullover. Damit auch feine Textilien wie Wolle schonend von den Flecken befreit werden, geben Sie am besten erst etwas Sil 1-für-Alles Flecken-Gel Hygiene Effekt darauf (max. 10 Min. Einwirkzeit und nicht antrocknen lassen). Anschließend waschen Sie das Textilstück mit Perwoll Pflege für Feines unter Berücksichtigung der Textilhinweise des Herstellers auf dem Etikett.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare