Tortilla-Wrap mit Hähnchen & Honig-Senfsoße

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

4 Tortilla-Wraps
2 Hähnchenbrustfilets (á 150 g)
100 g Salatgurke
50 g Blattsalat
1 rote Paprika
1 rote Zwiebel
100 g Senf
30 g Honig
1 EL Wasser
2 EL Olivenöl
1 EL Balsamicoessig (weiß)
Paprikapulver (edelsüß)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1. Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Streifen schneiden, salzen, in einer Schüssel mit 1 EL Olivenöl gut verrühren und im Kühlschrank etwas ziehen lassen.

2. Währenddessen Salat, Gurke sowie Paprika waschen, ggf. entkernen und in mundgerechte Streifen zupfen bzw. schneiden. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.

3. Senf, Honig, Wasser, Öl und Essig mit einem Schneebesen verquirlen.

4. Hähnchenbruststreifen in einer heißen Pfanne von allen Seiten scharf anbraten und dann bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten garen. Zum Schluss mit Paprikapulver und Pfeffer würzen.

5. Wraps im Backofen nach Packungsanweisung erwärmen.

6. Hähnchen, Salat, Gemüse und Soße auf die Wraps verteilen, einrollen und servieren.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare