Thunfisch-Zucchini-Pasta

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

400 g Nudeln nach Geschmack
400 ml Gemüsebrühe
2 Dosen Thunfisch (naturell)
4 Zucchini
4 Tomaten
2 Knoblauchzehen
1 große Zwiebel
1 Bund gehackte Petersilie
Olivenöl
Zitronensaft

Zubereitung

1. Waschen Sie Tomaten sowie Zucchini und schneiden Sie beides in mundgerechte Stücke.

2. Kochen Sie die Nudeln nach Packungsanweisung.

3. Währenddessen Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und in einer Pfanne mit etwas Öl glasig braten. Tomaten und Zucchini dazugeben und unter Rühren kurz scharf anbraten.

4. Löschen Sie alles mit der Gemüsebrühe und etwas Zitronensaft nach Geschmack ab.

5. Alles bei mittlerer Hitze zugedeckt für 10 bis 15 Minuten köcheln lassen.

6. Lassen Sie den Thunfisch gut abtropfen, geben Sie ihn zusammen mit der Petersilie zur Soße und lassen alles noch ein wenig durchziehen, aber nicht mehr kochen.

7. Nudeln abgießen und zusammen mit der Soße servieren.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare