Süßkartoffel-Rösti mit Lachs

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: normal
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten

8 Kartoffeln (fest kochend)
1 Süßkartoffel
2 große Zwiebeln
1 1/2 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Petersilie
2 Eier
8 EL Mehl
1 Schuss Kondensmilch
1 Pck. Räucherlachs
1 Becher Crème fraîche
Salz
Pfeffer
Sonnenblumenöl

Zubereitung

1. Schälen und reiben Sie Kartoffeln und Süßkartoffel. Zwiebel ebenfalls schälen und fein hacken, genauso wie Schnittlauch und Petersilie.

2. Zwei Drittel des Schnittlauchs und die Zwiebel mit den geriebenen Kartoffeln vermengen.

3. Verrühren Sie anschließend Eier, Mehl und Kondensmilch und würzen Sie alles mit Salz und Pfeffer. Dann ebenfalls mit Kartoffeln, Schnittlauch und Zwiebeln vermengen.

4. Masse noch einmal salzen und falls zu feucht, ein wenig Mehl hinzugeben, bis sie nicht mehr zerläuft.

5. Anschließend etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Masse mit einem Esslöffel hineingeben und von beiden Seiten braun anbraten.

6. Währenddessen Crème fraîche in einer Schüssel mit dem restlichen Schnittlauch und der Petersilie verrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Zum Servieren Rösti, Lachs und Kräuter-Crème fraîche nach Geschmack zusammen auf einen Teller geben.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare