Spargelcremesuppe mit Walnussöl

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

800 g weißer Spargel
1 l Wasser
100 g Zwiebeln (gewürfelt)
200 ml Schlagsahne
40 g Butter
3 EL Weißwein
4 EL Walnussöl
Zucker
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

1. Waschen und schälen Sie den Spargel. Danach die holzigen Enden abschneiden und die restlichen Stangen in 2 bis 3 cm lange Stücke teilen.

2. Kochen Sie nun die Schalen und Enden im Wasser mit je einer Prise Salz und Zucker auf und lassen Sie alles 20 bis 30 Minuten ziehen. Dann durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen, Schalen mit einer Kelle ausdrücken und entsorgen.

3. Zwiebeln mit Butter in einem Topf glasig braten, Stangenstücke hinzugeben (Köpfe noch aufbewahren) und 2 bis 3 Minuten mitdünsten. Mit dem Spargelfond ablöschen, Sahne hinzugeben und alles offen 15 bis 20 Minuten köcheln lassen.

4. Mit einem Stabmixer fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

5. Zum Schluss die Spargelköpfe halbieren und zusammen mit Weißwein zur Suppe geben. Alles noch einmal kurz aufkochen und bei mittlerer Hitze 5 Minute köcheln lassen.

6. Zum Servieren in 4 Suppenteller geben und mit je 1 EL Walnussöl garnieren.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare