Spaghetti Carbonara mit Erbsen

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: normal
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

400 g Spaghetti
300 g gewürfelter Speck
500 g Erbsen (aus der Dose)
1 Zwiebel
6 Eigelb
200 ml Sahne
100 g geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer
Öl zum Anbraten

Zubereitung

1. Kochen Sie die Spaghetti nach Packungsangabe. Währenddessen die Zwiebel schälen und fein würfeln. Außerdem die Erbsen abgießen.

2. Braten Sie den Speck mit etwas Öl in einer Pfanne knusprig, geben die Zwiebelwürfel sowie die Erbsen dazu und braten beides 2 Minuten mit.

3. Verquirlen Sie die Eigelbe mit der Sahne und dem geriebenen Parmesan.

4. Spaghetti abgießen und mit Speck, Zwiebeln und Erbsen mischen. Die Eier-Parmesan-Sahne mit den noch heißen Nudeln mischen und nur kurz leicht erwärmen, bis die Soße bindet.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare