Sommer, Sonne, Fußball-Party!

Fußball schauen oder Gartenparty? Mit unseren Tipps geht beides: Wir zeigen Ihnen stilechte Deko-Tipps, eine Vuvuzela zum ganz leicht Selbermachen und Snacks, mit denen immer eine Hand zum Jubeln frei ist.

1. Tipp: Warmmachen - Vorbereitung ist alles

  • Lichtcheck - wenn die Sonne blendet, kann man nichts mehr erkennen. Ein großer Karton um den Bildschirm gefaltet kann da schon helfen.
    Achtung: auf sicheren Stand und freie Belüftungsschlitze achten!

  • Auf Nummer Sicher - nach dem Fußball-Event Fernseher oder Beamer gleich reinstellen, so kann auch ein Sommergewitter nicht überraschen und die Party kann ungetrübt weitergehen.

  • Fan-Deko - im Handel ist von Pappteller über -becher bis zu Papierdecke und -fähnchen alles für getreue Fans erhältlich. Sie haben noch einen Vorrat an weißen Pappbechern? Mit Kreppband in den Farben Schwarz, Rot, Gold bzw. des Lieblings-Vereins umwickeln und festkleben. Tisch mit einer grünen Papiertischdecke decken und mit weißem Klebeband Spielfeldlinien aufkleben - da kommt Fußballstimmung auf!
  • Eiswürfel-Kick mit Früchten - so kommt Stimmung ins Wasserglas: Wasser vorm Einfrieren abkochen und abkühlen lassen. Das macht besonders klare Eiswürfel. Eiswürfelbereiter mit passenden Obststückchen wie Himbeeren, Erdbeerspalten oder kleinen Zitronenscheiben füllen und mit dem abgekochten Wasser aufgießen und einfrieren.

2. Tipp: Buffet stürmen - Fußball-Finger-Food

Hier ist spießig voll im Trend - das bringt Abwechslung auf dem Grill und man kann auch nur mal mit den Fingern essen. Wie wär’s mit …
… deftigen Würstchenspießen?
Für diese mundgerechten Wursthappen braucht man weder Besteck noch Teller und die Finger bleiben auch sauber! Einfach gemischte Grillwürstchen in dicke Scheiben schneiden, abwechselnd auf Holzspieße stecken und auf dem heißen Grill unter Wenden 5-6 Minuten grillen. Wer etwas mehr Pepp mag, kann nach Belieben Zwiebelstücke und Speck oder Gemüse wie Paprika und Zucchini in Scheiben mit aufspießen. Ein Ketchup- oder Senf-Schälchen zum Dippen - fertig!
… süß-exotischen Obstspießen?
Obst mit festem Fruchtfleisch lässt sich super grillen! Für einen stilechten schwarz-rot-goldenen Obstspieß vom Grill eignen sich am besten: Feigen, Erdbeeren und Ananas. Dafür einfach Feigen putzen und der Länge nach halbieren, Erdbeeren waschen und Strunk entfernen sowie Ananas schälen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Alles abwechselnd auf Holzspieße stecken und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Dann in einer Aluschale unter Wenden auf dem heißen Grill bräunen und zum Schluss mit etwas Honig beträufelt den Fußball-Fans servieren.

3. Tipp: Fußball-Mannschaft anfeuern - Vuvuzela selbstgebastelt

Der Ton macht die Musik! Südafrika hat es vorgemacht - mit einer leeren Plastikflasche können Sie die lustige Tröte für Ihre Fußball-Party nachbasteln. Die passende Anleitung gibt’s im Henkelhaus.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare