Reis-Hack-Pfanne

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: normal
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

500 g Hackfleisch
200 g Reis
1 große Aubergine
2 Stangen Porree
200 ml Wasser
100 g Schlagsahne
1 TL Gemüsebrühe
Fett zum Anbraten
1-2 EL Zitronensaft
Salz
schwarzer Pfeffer

Zubereitung

1. Kochen Sie den Reis nach Packungsanweisung. Währenddessen Aubergine waschen, Porree putzen und beides in mundgerechte Stücke schneiden.

2. Braten Sie das Hackfleisch mit etwas Fett in einer großen Pfanne an. Aubergine und Porree hinzugeben und unter Wenden 2 bis 3 Minuten braten.

3. Löschen Sie alles mit Wasser und Sahne ab und rühren die Gemüsebrühe unter. Lassen Sie das Ganze kurz köcheln und schmecken es dann mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer ab.

4. Zum Schluss den abgetropften Reis unterheben.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare