RATGEBER-
NEWSLETTER
Ein rosafarbener Koffer, auf dem eine Geldbörse und ein Sonnenhut liegen, vor pinkem Hintergrund

Schweres Packen leicht gemacht. 10 Tipps zur perfekten Reisevorbereitung

Koffer richtig packen ist – das ist eigentlich einfach. Man muss nur wissen, was und wie viel man mitnehmen will und muss. Dafür kann man sich eine Packliste zum Abhaken machen. Aber wie packt man die ganzen Sachen am besten und kompakt? Wir haben da ein paar Tipps.

Ein offener Koffer mit sommerlicher Kleidung neben einem Palmenblatt und einem Cocktail aus der Vogelperspektive

Erst wenn Sie wissen, was Sie alles mitnehmen wollen, sollten Sie entscheiden, wie groß Koffer, Taschen oder auch Rucksäcke sein müssen, um alles unterzubringen. Nichts ist unbefriedigender als festzustellen, dass nicht alles verstaut werden kann und man alles noch einmal umpacken muss.

  1. Alles kompakt und fest verpacken, ohne Leerstellen und Hohlräume. Seidenpapier unter und zwischen empfindliche Kleidungsstücke legen, um Verknautschen und Falten zu vermeiden.

  2. Alle schweren Dinge wie Schuhe, Föhn, Necessaire, Bücher und schwere Kleidungsstücke grundsätzlich nach unten legen - ob im Koffer, in einer Tasche oder im Rucksack.

  3. Hemden und Blusen mit Kragen so stapeln, dass nicht alle Kragen übereinander liegen. Kragen mal links, mal rechts legen.

Ein offener Koffer platzsparend gepackt mit gerollten Kleidungsstücken

  1. Viele Kleidungsstücke kann man auch rollen. So können sie erstens keine Falten werfen und zweitens spart das auch noch Platz.

  2. Glasflaschen oder andere zerbrechliche Behälter und Gegenstände sollte man in eine Tüte packen oder ganz einfach in eine Socke.

  3. Cremes und Flüssigkeiten können am Schraubverschluss mit einem Stück Frischhaltefolie dichter gemacht werden. Schraubverschluss ab, Folienstück über die Öffnung, Schraubverschluss wieder drauf.

  4. Gürtel passen aufgerollt wunderbar in den Kragen eines Hemdes. Das sorgt dann auch noch dafür, dass der Kragen ordentlich bleibt.

  5. Kleinteile wie Ohrringe, Manschettenknöpfe oder Armbänder immer schön zusammen in einer Tüte oder einem Behälter aufbewahren. So geht nichts verloren und man muss beim Auspacken nicht alles zusammensuchen.

  6. Für Schmutzwäsche sollte man immer eine große Mülltüte einpacken. So bleiben die frischen Sachen immer schön sauber getrennt von den dreckigen Klamotten.

  7. Für Flugreisen gilt: Wertsachen wie Laptop, Kamera, Smartphone und Ähnliches gehören immer ins Handgepäck.


Wir wünschen Ihnen eine gute Reise – vom Einpacken für die Hinreise bis zum Auspacken nach der Rückreise. Und zum Waschen vorher und nachher legen wir Ihnen Persil Duo-Caps ans Herz – für perfekte Reinheit in ihrer einfachsten Form.

Life Hacks Socken in der Waschmaschine – so bleiben sie zusammen

Bewertung:

0 0.0 von 5 Sternen

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein…

Einloggen, um zu kommentieren 

Leserkommentare (1)

    • Markenlogo von biff
    • Markenlogo von Bref
    • Markenlogo von dato
    • Markenlogo von DER GENERAL
    • Markenlogo von DYLON
    • Markenlogo von Lovabales
    • Markenlogo von PERSIL
    • Markenlogo von Perwoll
    • Markenlogo von Sidolin
    • Markenlogo von Sil
    • Markenlogo von SOFIX
    • Markenlogo von Somat
    • Markenlogo von Spee
    • Markenlogo von Vernel
    • Markenlogo von WCFRISCH
    • Markenlogo von Weißer Riese