Quarkbällchen

unverbindliche Abbildung

Portionen: 6
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten

500 g Mehl
500 g Quark
250 g Zucker
4 Eier
1 TL Salz
1 Packung Backpulver
1 Packung Vanillezucker
Fett zum Ausbacken
Zimt und Zucker zum Verzieren

Zubereitung

1. Mehl, Quark, Zucker, Eier, Salz, Backpulver und Vanillezucker zu einem glatten Teig verrühren.

2. Fett in einem Topf erhitzen.

3. Mit einem Eisportionierer oder zwei Teelöffeln den Teig als einzelne Bällchen in das heiße Fett geben und goldbraun ausbacken.

4. Nach dem Ausbacken in Zimt und Zucker wälzen.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare