Neues Jahr - neue Deko-Ideen für Ihr Zuhause

Ob Tapetenwechseln ohne Kleister oder magnetische Mini-Pflanzen - entdecken Sie unsere 10 kreativen Ideen, um Ihr Zuhause im Handumdrehen zu verändern ohne zu renovieren.

1. Deko-Idee zum Selbermachen: Stoff geben

Deko Idee Vorhang mit farblich passendem Sofakissen
Für eine neue Farbstimmung in Ihrem Wohnzimmer müssen Sie nicht neu streichen: Farbige Überwürfe für Ihre Sitzmöbel abgestimmt auf Vorhänge und Sofakissen bringen schnell frischen Wind ins Zimmer. Mit Textilfarbe können Sie auch ihren bereits vorhandenen Heimtextilien neuen Glanz verleihen - ohne gleich neu einzukaufen.

2. Deko-Idee zum Selbermachen: Farbkonzept im Bücherregal

Haben Sie große Bücherregale mit vielen Büchern? Sortieren Sie diese doch einfach mal nach Farben. Klingt einfach - ist es auch! Ob von hell nach dunkel gestaffelt oder in Farbgruppen bunt durcheinander gewürfelt - im Handumdrehen wird Ihr Bücherregal zum optischen Blickfang.

3. Deko-Idee zum Selbermachen: Tapetenwechsel im Rahmen

Dazu müssen Sie nicht tapezieren können: Ein Reststück von einer schönen Tapete reicht schon - geben Sie es einfach in einen dekorativen Bilderrahmen. Als Einzelstück oder sogar gruppiert mit anderen gerahmten Tapetenstücken zaubern Sie schnell einen neuen Hingucker an Ihre Wand.

4. Deko-Idee zum Selbermachen: Buchstäblich dekoriert

Deko Idee Buchstaben aus Tapetenresten
Tapeten- oder Geschenkpapierreste können auch prima Deko-Buchstaben ergeben: Zeichnen Sie einfach spiegelverkehrt Buchstaben auf die Rückseite, schneiden diese aus und kleben Sie sie dann nach Lust und Laune einzeln oder als Worte in Bilderrahmen oder direkt an Wände oder Türen.

5. Deko-Idee zum Selbermachen: Recycelte Obstkisten

Ob übereinander gestapelt oder einzeln an der Wand angebracht - leere Obstkisten aus Holz geben super Regale ab. Besonders dekorativ wird es, wenn Sie die Böden der Kisten mit farbigem oder gemustertem Papier auskleiden.

6. Deko-Idee zum Selbermachen: Washi Tape

Deko Idee Washi Tape statt Bilderrahmen
Mit dem herrlich bunten Washi Tape bringen Sie Farbe in Ihre eigenen vier Wände. Entdecken Sie tolle Ideen zum Selbermachen in unserem Artikel Multitalent: Deko-Ideen mit Washi Tape. Wie wäre es z. B. als Bilderrahmen-Ersatz oder als Möbel-Verschönerung?

7. Deko-Idee zum Selbermachen: An die Tafel

Tafellack macht's möglich: Auf einer lackierten Holzplatte, einer Schranktür oder gleich an der Wand - nutzen Sie die mit Tafellack versehenen Flächen als Maxi-Notizzettel oder geben Sie immer wieder wechselnden, kreativen Eingebungen Raum.

8. Deko-Idee zum Selbermachen: Magnetische Farbe

Magnetfarbe enthält feine, nichtrostende Eisenteilchen, sodass die gestrichenen Flächen jede Art von Magneten hält. Ob Fotos, Postkarten oder Kinderzeichnungen - die Wand kann so immer wieder neu dekoriert werden, ganz ohne Löcher.

9. Deko-Idee zum Selbermachen: Magnetische Mini-Pflanzen

Mini-Kakteen im Korken sind ein besonderer Hingucker und halten dank Magnet an allen magnetischen Flächen: Höhlen Sie einfach einen Korken mit Hilfe eines Schraubenziehers oder eines kleinen Messers bis zur Mitte aus, sodass ein Loch entsteht. Kleben Sie dann einen kleinen Magneten mittig an eine Längsseite des Korkens. In das Loch im Korken etwas Blumenerde füllen und einen kleinen Kakteen-Ableger einpflanzen. Fertig ist die magnetische Mini-Pflanze.

10. Deko-Idee zum Selbermachen: Ins rechte Licht gerückt

Deko Idee Dekorieren mit Lampen und Licht
Die richtige Lampe am passenden Platz zeigt Ihre Zimmer gleich in einem neuen Licht. Entdecken Sie in unserem Artikel Ins rechte Licht gerückt: Tipps zu Lampen & Co. die besten Ideen, um Ihre eigenen vier Wände stimmungsvoll in Szene zu setzen.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare

    Platz da: Garage aufräumen leicht gemacht

    Platz da: Garage aufräumen leicht gemacht

    Die Garage steht für Beweglichkeit. Bei vielen steht sie aber gnadenlos voll. In 4 Schritten wird die Abstellkammer zur gut organisierten Garage.

    Mehr