MAGAZIN-
NEWSLETTER

Zitronenpasta mit Garnelen

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Zutaten

500 g Pasta (z. B. Spaghetti oder Tagliatelle)
500 g Garnelen (TK oder frisch)
3 EL Butter
3 Knoblauchzehen
50 g geriebener Parmesankäse
Saft einer unbehandelten Zitrone
2 TL Chiliflocken
2 TL gehackte Petersilie
Pfeffer und Salz
Optional: 2 EL Weißwein
Etwa 75 ml Nudelwasser
Zitronenspalten zum Garnieren

Zubereitung

  1. Einen Topf mit Salzwasser aufsetzen und die Nudeln darin nach Packungsanweisung al dente kochen. Beim Abschütten etwas vom Nudelwasser auffangen und die Nudeln zurück in den Kochtopf geben.
     
  2. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen schälen und klein hacken. Erhitzen Sie in einer großen Pfanne die Butter und braten Sie die Garnelen unter gelegentlichem Wenden an – wenn sie rosa sind, sind sie gar. Mit der Hälfte der Petersilie und der Chiliflocken würzen.
     
  3. Die Nudeln mit Nudelwasser, Parmesankäse, Zitronensaft, Weißwein (optional), Chili und Petersilie ordentlich vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  4. Geben Sie die Pasta portionsweise in tiefe Teller und verteilen Sie ein paar der Garnelen darauf. Mit Zitronenspalten garnieren und servieren.



Spaghetti alle vongole Das Wochenend-Rezept

Bewertung:

0 0.0 von 5 Sternen

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein…

Einloggen, um zu kommentieren 

Leserkommentare (0)

    • Markenlogo von biff
    • Markenlogo von Bref
    • Markenlogo von dato
    • Markenlogo von DER GENERAL
    • Markenlogo von DYLON
    • Markenlogo von Lovabales
    • Markenlogo von PERSIL
    • Markenlogo von Perwoll
    • Markenlogo von Sidolin
    • Markenlogo von Sil
    • Markenlogo von SOFIX
    • Markenlogo von Somat
    • Markenlogo von Spee
    • Markenlogo von Vernel
    • Markenlogo von WCFRISCH
    • Markenlogo von Weißer Riese