MAGAZIN-
NEWSLETTER

Vegetarische Thai-Frühlingsrollen mit Chili-Pfiff

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: normal
Zubereitungszeit: 50 Minuten

Zutaten

40 Frühlingsrollenblätter (TK)
100 g Glasnudeln
½ Kopf Weißkohl
150 g Sojasprossen
1 Möhre
1 Knoblauchzehe
Süß-scharfe Chili-Soße
Öl zum Braten
Sesamöl
Sojasauce
Wasser
Mehl

Zubereitung

  1. Breiten Sie zunächst die tiefgekühlten Frühlingsrollenblätter zum Auftauen aus, mit einem feuchten Tuch abdecken.

  2. Schneiden Sie den Weißkohl in dünne Streifen, schälen Sie die Knoblauchzehe, würfeln Sie diese fein und raspeln Sie die Möhre mit einer Reibe.

  3. Öl (z. B. Erdnussöl) in einer Pfanne erhitzen und das klein geschnittene Gemüse anbraten. Mit Sojasauce abschmecken.

  4. Glasnudeln nach Packungsanweisung zubereiten, anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und klein schneiden.

  5. Sobald der Weißkohl weich ist, Sojasprossen zugeben und die Glasnudeln unterrühren. Nach Geschmack mit etwas Sesamöl und Sojasauce würzen.

  6. Etwas Wasser und Mehl vermischen. Wickeln Sie die Füllung in die Teigblätter und verkleben Sie die Enden jeweils mit der Wasser-Mehl-Mischung.

  7. Die Frühlingsrollen in reichlich Öl rundum goldgelb braten und mit süß-scharfer Chili-Soße servieren.

Bewertung:

0 0.0 von 5 Sternen

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein…

Einloggen, um zu kommentieren 

Leserkommentare (0)

    • Markenlogo von biff
    • Markenlogo von Bref
    • Markenlogo von dato
    • Markenlogo von DER GENERAL
    • Markenlogo von DYLON
    • Markenlogo von Lovabales
    • Markenlogo von PERSIL
    • Markenlogo von Perwoll
    • Markenlogo von Sidolin
    • Markenlogo von Sil
    • Markenlogo von SOFIX
    • Markenlogo von Somat
    • Markenlogo von Spee
    • Markenlogo von Vernel
    • Markenlogo von WCFRISCH
    • Markenlogo von Weißer Riese