MAGAZIN-
NEWSLETTER

Spanische Bratpaprika

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Zutaten

400 g Bratpaprika
2-3 EL grobes Meersalz
1-2 Knoblauchzehen
Olivenöl zum Anbraten

Zubereitung

  1. Waschen Sie die Paprika unter fließendem Wasser gründlich ab und tupfen Sie sie anschließend trocken. Knoblauchzehen schälen und halbieren.

  2. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen – verwenden Sie ruhig reichlich davon, damit die Paprika nicht anbrennen. Knoblauchzehen und Paprika in die Pfanne geben und gleichmäßig anbraten. Wichtig: Bleiben Sie unbedingt danebenstehen und wenden Sie die Paprika regelmäßig, da sie schnell braun werden! Sobald die Bratpaprika dunkel werden und sich Bläschen bilden, sind sie fertig.

  3. Nehmen Sie die Bratpaprika aus der Pfanne und lassen Sie sie kurz auf Küchenpapier abtropfen.

  4. Sie können die Paprika entweder auf einem Teller oder – typisch für Tapas – in kleinen gusseisernen Pfännchen anrichten. Mit grobem Meersalz bestreuen und noch warm servieren.


Sie suchen noch mehr Ideen für Tapas? Wie wäre es mit unseren Rezepten für Süßkartoffelwürfel im Speckmantel oder gegrillten Zucchini mediterraner Art?

Ebenfalls typisch spanisch und das perfekte Dessert für einen gelungenen Tapas-Abend:

Churros mit Schokosauce Das Wochendend-Rezept

Bewertung:

0 0.0 von 5 Sternen

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein…

Einloggen, um zu kommentieren 

Leserkommentare (0)

    • Markenlogo von biff
    • Markenlogo von Bref
    • Markenlogo von dato
    • Markenlogo von DER GENERAL
    • Markenlogo von DYLON
    • Markenlogo von Lovabales
    • Markenlogo von PERSIL
    • Markenlogo von Perwoll
    • Markenlogo von Sidolin
    • Markenlogo von Sil
    • Markenlogo von SOFIX
    • Markenlogo von Somat
    • Markenlogo von Spee
    • Markenlogo von Vernel
    • Markenlogo von WCFRISCH
    • Markenlogo von Weißer Riese