MAGAZIN-
NEWSLETTER

Schupfnudelpfanne mit Sauerkraut und Speck

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Zutaten

750 g Schupfnudeln
600 g Sauerkraut
300 g Speckwürfel
3 EL Butter
2 Zwiebeln
1 TL Kümmel
2 Lorbeerblätter
200 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
1 Prise Zucker

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Einen Esslöffel Butter in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln und Speck darin anbraten, bis die Zwiebeln glasig werden. Sauerkraut hinzufügen und ebenfalls anbraten.

  2. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Zucker würzen und alles gut vermengen. Geben Sie dann die zwei Lorbeerblätter hinein und gießen Sie die Gemüsebrühe dazu. Lassen Sie alles nun für ca. 15 Minuten fast zugedeckt köcheln, dabei hin und wieder umrühren. Die Flüssigkeit sollte am Ende verdampft sein.

  3. Die restlichen 2 Esslöffel Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Schupfnudeln goldbraun braten. Geben Sie zum Schluss noch das Sauerkraut hinzu und vermengen alles, ggf. noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Tipp: Soll es lieber vegetarisch sein? Kein Problem! Lassen Sie einfach den Speck weg oder verwenden Sie alternativ Räuchertofu – auch so schmeckt dieses Gericht fantastisch!

Bewertung:

0 0.0 von 5 Sternen

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein…

Einloggen, um zu kommentieren 

Leserkommentare (0)

    • Markenlogo von biff
    • Markenlogo von Bref
    • Markenlogo von dato
    • Markenlogo von DER GENERAL
    • Markenlogo von DYLON
    • Markenlogo von Lovabales
    • Markenlogo von PERSIL
    • Markenlogo von Perwoll
    • Markenlogo von Sidolin
    • Markenlogo von Sil
    • Markenlogo von SOFIX
    • Markenlogo von Somat
    • Markenlogo von Spee
    • Markenlogo von Vernel
    • Markenlogo von WCFRISCH
    • Markenlogo von Weißer Riese