MAGAZIN-
NEWSLETTER

Minestrone mit Pasta

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4-6
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Zutaten

250 g Pasta (z. B. Fusilli oder Penne).
1 rote Paprika
1 Zucchini
1 Zwiebel
1 kleiner Spitzkohl
2 Karotten
2 Knoblauchzehen
2 Dosen stückige Tomaten (ca. 400 g)
3 EL Tomatenmark
2 EL Olivenöl
750 ml Gemüsebrühe
½ Bund frisches Basilikum
2 EL getrockneter Oregano
½ TL Chilipulver
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Paprika, Zucchini und Spitzkohl waschen, Karotten schälen. Alles in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Ein paar Blätter des frischen Basilikums zur Seite legen, den Rest fein hacken. Von dem gehackten Basilikum ebenfalls ein bisschen beiseitestellen.

  2. Erhitzen Sie das Olivenöl in einem großen Topf. Knoblauch schälen und in den Topf pressen. Das Tomatenmark hineingeben, kurz mit dem Knoblauch und den Zwiebeln anrösten, dann das Gemüse in den Topf geben und ein paar Minuten anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Tomaten sowie Chilipulver, Basilikum und Oregano hinzugeben, nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und gut umrühren. Geben Sie nun die Nudeln hinein und lassen Sie die Suppe köcheln, bis die Nudeln al dente sind.

  3. Füllen Sie die Minestrone in Suppenschüsseln und garnieren Sie sie jeweils mit ein paar frischen Basilikumblättern in der Mitte. Zum Schluss noch ein bisschen gehacktes Basilikum darüberstreuen.

Bewertung:

0 0.0 von 5 Sternen

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein…

Einloggen, um zu kommentieren 

Leserkommentare (0)

    • Markenlogo von biff
    • Markenlogo von Bref
    • Markenlogo von dato
    • Markenlogo von DER GENERAL
    • Markenlogo von DYLON
    • Markenlogo von Lovabales
    • Markenlogo von PERSIL
    • Markenlogo von Perwoll
    • Markenlogo von Sidolin
    • Markenlogo von Sil
    • Markenlogo von SOFIX
    • Markenlogo von Somat
    • Markenlogo von Spee
    • Markenlogo von Vernel
    • Markenlogo von WCFRISCH
    • Markenlogo von Weißer Riese