MAGAZIN-
NEWSLETTER

Hähnchenfilet mit Kürbis und Süßkartoffel

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: normal
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten

500 g Hokkaido-Kürbis
500 g Süßkartoffeln
350 g Hähnchenbrustfilet
1 Dose Kichererbsen
1 l Gemüsebrühe
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL Tomatenmark
1 TL Zimt
Chilipulver
Koriander
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Kürbis waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Süßkartoffel schälen und in passend große Stücke scheiden. Zwiebel sowie Knoblauch schälen und fein würfeln.

  2. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und ebenfalls in Stücke schneiden. Anschließend in einer großen Pfanne mit etwas Fett ca. 4 Minuten von allen Seiten anbraten.

  3. Geben Sie Zwiebel und Knoblauch zum Fleisch und braten beides ca. 2 Minuten glasig. Tomatenmark und etwas Pfeffer unterrühren. Löschen Sie alles mit der Gemüsebrühe ab und lassen es ca. 10 Minuten zugedeckt köcheln.

  4. Nun die Süßkartoffelwürfel dazugeben und ca. 10 Minuten garen lassen. Anschließend auch den Kürbis und die Kichererbsen sowie den Zimt unterrühren und garen.

  5. Schmecken Sie alles mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Koriander ab.

Bewertung:

0 0.0 von 5 Sternen

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein…

Einloggen, um zu kommentieren 

Leserkommentare (0)

    • Markenlogo von biff
    • Markenlogo von Bref
    • Markenlogo von dato
    • Markenlogo von DER GENERAL
    • Markenlogo von DYLON
    • Markenlogo von Lovabales
    • Markenlogo von PERSIL
    • Markenlogo von Perwoll
    • Markenlogo von Sidolin
    • Markenlogo von Sil
    • Markenlogo von SOFIX
    • Markenlogo von Somat
    • Markenlogo von Spee
    • Markenlogo von Vernel
    • Markenlogo von WCFRISCH
    • Markenlogo von Weißer Riese