MAGAZIN-
NEWSLETTER

Feurige Thai-Nudelsuppe mit Garnelen

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: normal
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

1,5 Liter Gemüsebrühe
2 Knoblauchzehen
250 g Garnelen (frisch oder aufgetaut)
150 g Reisnudeln
2 EL Currypaste
1 TL Ingwerpaste
1 Dose Kokosmilch
2 EL Fischsoße
3 EL Sojasoße
etwas Limettensaft
100 g Pilze (z. B. Shiitake oder Champignons)
neutrales Öl (z. B. Sesamöl)
Koriander, Schnittlauch und Chilischoten zum Garnieren

Zubereitung

  1. Öl in einem großen Topf erhitzen. Knoblauch pressen, zusammen mit der Currypaste und der Ingwerpaste hinzugeben und ein paar Minuten garen.

    Tipp: Je nachdem wie scharf Sie es mögen, können Sie bei der Currypaste variieren. Während grüne Currypaste nichts für zarte Gemüter ist, haben Sie mit der gelben Paste eher die milde Variante in der Hand. Rote Currypaste hingegen liegt beim Schärfegrad etwa in der Mitte.

  2. Pilze klein schneiden und zusammen mit den Garnelen hinzugeben und anbraten. Anschließend mit der Gemüsebrühe und der Kokosmilch ablöschen.

  3. Lassen Sie die Suppe etwas köcheln und geben Sie dann die Nudeln hinzu. Ein paar Minuten weiter köcheln lassen bis die Nudeln gar sind.

  4. Schmecken Sie die Suppe mit der Fischsoße, der Sojasoße und dem Limettensaft ab.

  5. Suppe in kleine Schälchen füllen und mit etwas Koriander, Schnittlauch und Chilischoten garnieren.

Bewertung:

0 0.0 von 5 Sternen

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein…

Einloggen, um zu kommentieren 

Leserkommentare (0)

    • Markenlogo von biff
    • Markenlogo von Bref
    • Markenlogo von dato
    • Markenlogo von DER GENERAL
    • Markenlogo von DYLON
    • Markenlogo von Lovabales
    • Markenlogo von PERSIL
    • Markenlogo von Perwoll
    • Markenlogo von Sidolin
    • Markenlogo von Sil
    • Markenlogo von SOFIX
    • Markenlogo von Somat
    • Markenlogo von Spee
    • Markenlogo von Vernel
    • Markenlogo von WCFRISCH
    • Markenlogo von Weißer Riese