MAGAZIN-
NEWSLETTER

Apfelringe im Teigmantel

unverbindliche Abbildung

Portionen: 2
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

2 Äpfel (z. B. Braeburn)
1 Ei
180 g Mehl
20 g Zucker
1 Pk. Vanillezucker
½ TL Zimt
Bratfett
Etwas Puderzucker

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Ei und Zimt zu einem cremigen Teig verrühren.

  2. Äpfel waschen, entkernen und in 1 cm dicke Ringe schneiden. Nach Belieben die Äpfel vorher schälen.

  3. Bratfett in einer Pfanne erhitzen.

  4. Apfelringe durch den Teig ziehen und kurz von beiden Seiten anbraten.

  5. Herausnehmen und mit Puderzucker oder alternativ mit einer Zimt-Zucker-Mischung bestreuen.

Bewertung:

0 0.0 von 5 Sternen

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein…

Einloggen, um zu kommentieren 

Leserkommentare (3)

    • Markenlogo von biff
    • Markenlogo von Bref
    • Markenlogo von dato
    • Markenlogo von DER GENERAL
    • Markenlogo von DYLON
    • Markenlogo von Lovabales
    • Markenlogo von PERSIL
    • Markenlogo von Perwoll
    • Markenlogo von Sidolin
    • Markenlogo von Sil
    • Markenlogo von SOFIX
    • Markenlogo von Somat
    • Markenlogo von Spee
    • Markenlogo von Vernel
    • Markenlogo von WCFRISCH
    • Markenlogo von Weißer Riese