Kosmetik & Wellness zum Selbermachen

Gönnen Sie sich eine Auszeit von nasskalten Tagen: Unsere Tipps für selbstgemachte Kosmetik- und Wellnessprodukte gehen ganz leicht - und Sie wissen, was drin ist.

Blubbernde Badekugeln selbst machen
Wellness für die Badewanne

Es gibt kaum etwas Besseres, um abzuschalten und einen Wellnesstag einzuläuten als ein heißes Wannenbad. Selbstgemachte Badekugeln sorgen für prickelnde Atmosphäre und ein wohliges Dufterlebnis.
Die Zutaten für selbstgemachte Badekugeln bekommen Sie in vielen Supermärkten: Gutes Olivenöl (für Extra-Pflege) gehört zur Grundausstattung, Natron bzw. Soda in Kombination mit Zitronensäurepulver (für den Blubber-Effekt) und Speisestärke (z. B. aus Mais, das bindet den Badekugelteig) finden Sie beim Backzubehör und duftende, ätherische Öle Ihrer Wahl bietet die Drogerieabteilung.
Verarbeiten Sie für drei bis vier Badekugeln 200 g Natron, 100 g Zitronensäurepulver, 50 g Stärke mit 30-50 g Olivenöl und 15-20 Tropfen ätherischem Öl nach Geschmack und gewünschtem Dufteffekt zu einem Teig. Anschließend können Sie zur Dekoration noch getrocknete Tee- oder Blütenblätter einkneten und Kugeln formen – lassen Sie Ihrer Phantasie einfach freien Lauf!

Tipp: Die kreativen Badekugeln eignen sich hübsch verpackt auch wunderbar als Geschenk für Ihre Lieben.

Guttuende Gesichtsmasken selbst machen
Wellness fürs Gesicht

Wohltuende Gesichtsmasken sind schnell selbstgemacht und diese hier zum Anbeißen lecker. So einfach geht’s:
Eine Quark-Gesichtsmaske zaubert im Nu einen frischen Teint in ein müdes Gesicht. Dafür 3 EL Quark mit 2 EL Joghurt und einem Eigelb verrühren. Für trockene Haut einen Teelöffel Öl hinzugeben – fertig. Einfach auf das Gesicht aufragen, 15 Minuten einwirken lassen und schließlich mit warmem Wasser abspülen.
Bei empfindlicher Haut wirkt eine Buttermilch-Möhren-Maske Wunder: Schälen, würfeln und kochen Sie dafür 3 Möhren weich und zerdrücken Sie sie anschließend. Abkühlen lassen und dann mit 1 EL Aloe Vera Gel aus der Drogerie verrühren. Zum Schluss 2 EL Buttermilch zugeben und auf das Gesicht auftragen. Spülen Sie die Maske nach 20 Minuten mit warmem Wasser ab.

Schneller Beauty-Tipp: Honig macht spröde Lippen weich und geschmeidig. Einfach auf die Lippen geben und einwirken lassen. Er wirkt antibakteriell, glänzt schön und schmeckt himmlisch süß.

Pflegendes Fußbad selbst machen
Wellness – nicht nur für die Füße

Keine Zeit für einen kompletten Wellness-Tag? Ein 8-minütiges Fußbad ist nicht nur eine Wohltat für unsere Füße, der entspannende Effekt strahlt sich auch auf den restlichen Körper aus.
Füllen Sie eine Schüssel oder einen Eimer mit ca. 37 Grad warmem Wasser – die Füße sollen bequem Platz haben und die Wasserkante bis über die Fußgelenke reichen. Rosmarin- oder Lavendelöl durften nicht nur herrlich, sie entspannen auch müde und schmerzende Füße. Salbei aus der Apotheke desinfiziert und reguliert die Schweißproduktion. Anschließend Füße und Zehen gründlich trocken rubbeln. Trockene Füße hinterher eincremen – wer Zeit hat, trägt besonders dick auf, Socken drüberziehen und über Nacht einwirken lassen.

Märchenhaftes Massageöl selbst machen
Wellness-Massage für den Rücken

Schön gegpflegt fehlt nur eins zur vollständigen Entspannung: eine wohltuende Massage. Sie löst Verspannungen, fördert die Durchblutung und regt Immunsystem sowie Stoffwechsel an. Auch Massageöle lassen sich ganz leicht selbst mischen. Als Grundlage sollten Sie immer ein pflegendes Öl wie Avocado-, Mandel- oder Sesamöl verwenden, 1 oder 2 Tropfen ätherischer Öle verleihen diesem dann bereits den gewünschten Effekt:
  • Besonders entspannend wirkt eine Mischung aus Lavendel- und Jasmin-Öl.
  • Pfefferminzöl lindert Stress.
  • Zitrone und Grapefruit sorgen für Vitalität.
Tipp: Wählen Sie für Ihre selbstgemachten Kosmetik- und Wellnessprodukte immer frische Zutaten und verwenden Sie sie unmittelbar, um die besten Resultate zu erzielen.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare