Klassischer Flammkuchen

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: normal
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

500 g Mehl
250 ml Wasser
4 EL Öl
4 Zwiebeln
200 g Speck (gewürfelt)
500 g Schmand
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1. Mehl, Wasser, Öl und 2 Prisen Salz zu einem Teig kneten und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech dünn ausrollen.

2. Schmand nach Geschmack salzen und pfeffern und auf dem Teig verstreichen. Dabei beachten, dass der Speck allein schon sehr salzig ist.

3. Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden.

4. Speck mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten, Zwiebeln hinzugeben und kurz schmoren.

5. Speck und Zwiebeln gleichmäßig auf dem Schmand verteilen.

6. Backen sie den Flammkuchen im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene ca. 20 Minuten bei 200 °C.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare