Kinderleicht fotografieren


Fotos wie vom Profi? Jetzt sind Sie am Drücker!

Gerade noch klein und unterwegs in einer Welt voller Überraschungen ... Und schon sind die Kleinen groß. Ihre Fotos? Werden großartig ...! Wir verraten Ihnen die besten Tricks, mit denen Sie mehr aus Ihrer Kamera holen und Ihr kleines Model ins rechte Licht rücken.

1 x 1 für Hobbyfotografen
Die richtige Kamera

  • Für überzeugende Bilder reicht in der Regel eine Digitalkamera mit einer Auflösung von 5 bis 6 Megapixel, selbst für Poster im A 2-Format.
  • Für Schnappschüsse, z. B. das erste Lächeln, den ersten unsicheren Schritt, eignen sich normale Fotokameras und Digitalkameras mit geringer Auslöseverzögerung und schnellem Systemstart.
  • Kamera mit optischem Zoom wählen.
  • Möglichkeiten der manuellen Fokussierung und Belichtung vergrößern Ihren gestalterischen Spielraum.
  • Gönnen Sie sich eine Speicherkarte mit ausreichend Speicherplatz, min. 1 GB.
  • Ideal ist ein standfestes Stativ.

Fotostudio zu Hause
Die passende Einstellung

  • Platz mit ausreichend natürlichem Licht und Bewegungsfreiheit wählen.
  • Das Licht ist im Rücken des Fotografierenden. Achtung: Fotograf darf keinen Schatten ins Bild werfen!
  • Anstelle eines integrierten Blitzlichts bei unzureichendem Licht besser mit Stehlampen oder Deckenbeleuchtung arbeiten.
  • Hellen, unifarbenen Hintergrund wählen.

Ihr Schatz im besten Licht
Tipps für niedliche Babyfotos

  • Um rote Augen und harte Schatten zu vermeiden: auf Blitzlicht verzichten!
  • Damit Ihr kleines Model sich wohl fühlt: Kuschelige Decken, Kissen und das Lieblingsspielzeug sorgen für eine behagliche Atmosphäre.
  • Beachten Sie: genügend Abstand zum Hintergrund halten.
  • Vorab: Licht und Aufbau ohne Model testen!
  • Tipp vom Profi: Zoom-Funktion ausprobieren für mehr Tiefenschärfe.
  • Und nun: Mutig starten – lieber einige Bilder mehr. Die Chance auf eine hübsche Auswahl steigt.
  • Auf einer Ebene: Passen Sie sich der Perspektive Ihres Kindes an – in die Knie gehen, auf den Boden liegen ... Oder: Mit der Kamera nach oben halten.
Noch mehr Tipps für Ihr gelungenes Fotoshooting

Für Ihr Feinstes
Für Ihr Liebstes

Kleine Models haben eine herrlich zarte Haut, einen unverwechselbar kindlichen Duft, den man ebenso gern festhalten möchte wie die unverwechselbar emotionalen Kinderbilder. Für die Pflege Ihrer Kleidung, die auf empfindlicher Haut getragen wird, empfehlen wir Ihnen deshalb Persil Sensitive. Persil Sensitive wäscht mit natürlicher Seife und ist in seiner Produktzusammensetzung speziell auf die Bedürfnisse empfindlicher Haut ausgerichtet.

Mehr dazu erfahren Sie hier

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare