Kaffee-Mascarpone-Creme

unverbindliche Abbildung

Portionen: 2
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Zutaten

125 g Mascarpone
125 g Schlagsahne
100 g Schmand
2 EL Zucker
2 EL Instant-Kaffeepulver
2 EL Wasser
100 g Amarettini
Kakaopulver
Mokkabohnen

Zubereitung

1. Schlagen Sie die Sahne steif und verrühren Sie sie anschließend mit Hilfe eines Schneebesens mit Mascarpone, Schmand und Zucker.

2. Kaffeepulver in Wasser auflösen und unter die Masse rühren.

3. Legen Sie zwei Amarettini bei Seite. Geben Sie die restlichen Kekse in einen Gefrierbeutel, knoten diesen zu und rollen Sie mit einem Nudelholz oder einer Glasflasche kräftig darüber, sodass die Amarettini zerbröseln.

4. Geben Sie etwas Creme in zwei Dessertgläser, streuen Sie die Hälfte der Amarettini-Brösel darauf. Schichten Sie nun wieder Creme, danach Amarettini-Brösel und zum Schluss den Rest der Creme übereinander.

5. Kalt stellen und vor dem Servieren mit den übrigen Amarettini, Mokkabohnen und Kakaopulver garnieren.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare