Herz-Brownies

unverbindliche Abbildung

Portionen: 1 Backblech
Anspruch: normal
Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten

600 g Zartbitter-Schokolade
280 g Mehl
250 g Butter
320 g Zucker
6 Eier
1 Paket Vanillezucker
1/2 Paket Backpulver
1/2 TL Salz
Herzform zum Ausstechen
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 180 °C vor. Schmelzen Sie währenddessen 400 g der Schokolade zusammen mit der Butter. Schokomasse glattrühren und abkühlen lassen.

2. Raspeln Sie in der Zwischenzeit die restlichen 200 g der Schokolade klein.

3. Nun können Sie Zucker, Vanillezucker und die Eier mit einem Handrührgerät verrühren und nach und nach die abgekühlte Schokomasse hinzugeben.

4. Mischen Sie in einer zweiten Schüssel das Mehl mit Salz sowie Backpulver und rühren Sie alles löffelweise unter die Schokomasse. Zum Schluss kurz die Schokoraspeln unterheben.

5. Legen Sie ein tiefes Backblech mit Backpapier aus und geben den Teig gleichmäßig darauf. Dann auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen, sodass er außen knusprig und innen noch saftig ist.

6. Lassen Sie den Brownie-Teig auf dem Blech erkalten und stechen mit einer Ausstechform Herzen aus. Vor dem Servieren noch mit Puderzucker bestäuben.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare