Hähnchen-Brokkoli-Pfanne mit Kokosmilch

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: normal
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

800 g Brokkoli
500 g Hähnchenbrustfilet
1 Bund Lauchzwiebeln
400 ml Kokosmilch (ungesüßt)
2 EL Limettensaft
1/2 TL Gemüsebrühe
Fett zum Anbraten
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1. Waschen und trocknen Sie Brokkoli, Lauchzwiebeln und Hähnchenfleisch. Danach den Brokkoli in kleine Röschen teilen, die Lauchzwiebeln in feine Ringe und das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

2. Kochen Sie die Brokkoli-Röschen in Salzwasser 5 - 8 Minuten bissfest.

3. Währenddessen Hähnchenfleisch salzen sowie pfeffern und mit etwas Fett in einer Pfanne unter Wenden anbraten. Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen und im Bratfett die Lauchzwiebeln glasig dünsten.

4. Löschen Sie die Lauchzwiebeln mit der Kokosmilch ab. Alles kurz aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.

5. Gießen Sie nun den Brokkoli ab und fangen 100 ml des Kochwassers auf. Geben Sie dieses sowie das Hähnchenfleisch in die Kokosmilch. Nun alles noch einmal aufkochen und mit Brühe, Salz, Pfeffer sowie Limettensaft abschmecken. Brokkoli ganz zum Schluss unterrühren.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare