Grüne Spargel-Erbsensuppe

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: normal
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

1 kg grüner Spargel
1 l Gemüsebrühe
200 g TK-Erbsen
200 ml Schlagsahne
2 Zwiebeln
3 EL Zitronensaft
3 EL Butter
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1. Waschen Sie den Spargel, schneiden Sie die Enden ab und schälen Sie das untere Drittel. Zwiebeln schälen und würfeln. Spargelspitzen zum Dekorieren abschneiden, beiseitelegen und den restlichen Spargel in ca. 1 cm lange Stücke schneiden.

2. Zerlassen Sie 1 EL Butter in einem Topf und dünsten Sie die Zwiebelwürfel darin glasig. Spargelstücke dazu geben und 2 Minuten mitbraten.

3. Mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen und aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten kochen, dann die Erbsen unterrühren und weitere 5 Minuten köcheln lassen.

4. Pürieren Sie alles mit einem Stabmixer und schmecken Sie die Suppe mit 2 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer ab.

5. 1 EL Butter in einer separaten Pfanne erhitzen, die Spargelspitzen darin ca. 5 Minuten braten und mit dem restlichen Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

6. Verteilen Sie die Suppe zum Servieren auf tiefe Teller oder Suppenschalen und garnieren Sie sie mit den Spargelspitzen.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare