Gestrickt und zugenäht!
Stricken & Häkeln mal anders

Pullover-Stricken und Mützenhäkeln war gestern. Mit unseren ausgefallenen Tipps interpretieren Sie traditionelle Handarbeitstechniken mal ganz modern.

Wolle trifft Technik
Selbstgemachte Tasche für Handy & Co.

Auch Ihr Handy, Tablet-PC oder Notebook sollen kuschlig eingepackt werden? Kein Problem - mit einer selbstgehäkelten Hülle liegen Sie voll im Trend.

Grundlage für Ihre selbstgestaltete Tasche ist eine Luftmaschenkette, die der Breite Ihres Geräts entspricht.

Je größer das Gerät, das Sie umhüllen wollen, desto dicker kann auch der Faden sein - so kommt das Häkelmuster schön heraus.

Die komplette Anleitung finden Sie hier

Tipp: Mit ein, zwei dekorativen Knöpfen und entsprechenden Laschen versehen kann an der offenen Seite der Tasche nichts rausfallen.

Wollige Deko für draußen und drinnen:
Trendy Strick-Graffiti selbstgemacht

Strick-Graffiti - was klingt, als würde es gar nicht zusammenpassen, ist ein Trend, der langsam aber sicher von Amerika aus die Welt erobert.

Anhänger der kuscheligen Straßenkunst ziehen durch die Stadt und "umgarnen" Zäune, Straßenlaternen oder gar Bäume mit bunten Strick-Kunstwerken.

Strick-Graffiti ist aber nicht nur in der Fußgängerzone ein Hingucker: Umstricken Sie doch mal eine Vase in leuchtenden Farben. Oder wie wäre es mit einer kuschelig verzierten Tee- oder Kaffeekanne? Das zieht nicht nur die Blicke Ihrer Gäste auf sich, sondern ist auch noch ein prima Kannenwärmer.

Tipp: Wenn Sie elastische Wolle mit Stretchfaser (wie z. B. Sockenwolle) wählen, schmiegt sie sich auch an alle Formen an.

Gestrickt geschmückt
Selbstgemachte Strick-Armreifen

So ein individuelles Schmuckstück hat nicht jeder und kommt auch als Geschenk bei der Freundin sicher super an: ein selbstgestrickter Armreif.

Grundlage für einen schicken Strickreif bildet eine feste Papprolle wie z. B. von einem breiten Klebeband - diese ist günstig und bietet Stabilität. Genauso können Sie aber auch alte Armreifen verschönern, die Sie nicht mehr tragen.

Stricken Sie zwei Streifen in der Breite der Papprolle: einen Streifen mit einem Muster Ihrer Wahl und einen einfachen Streifen ohne Muster. Kleben Sie den gemusterten Streifen z. B. mit doppelseitigem Klebeband auf die Außenseite der Rolle und legen den ungemusterten Streifen auf die Innenseite. Zum Schluss einfach beide Streifen an beiden Seiten zusammennähen - fertig!

Tipp: Umwickeln Sie die Papprolle vor dem Bekleben fest mit einem Wollrest, so bekommt der Armreif eine leichte Wölbung.

Am Anfang war die Masche
5 Top-Tipps für Strick- und Häkel-Neulinge

  1. Tipps zum (Wieder-)Einstieg in die ersten Schritte: Stricken - Anschlagen von Maschen Häkeln - Luftmasche
  2. Das richtige Zubehör wie Strick- und Häkelnadeln sowie verschiedenartige Wolle bietet die Haushaltswaren-Abteilung vieler Kaufhäuser.
  3. Die passende Nadelstärke finden Sie auf der Verpackung der Wolle vermerkt.
  4. Wählen Sie für den Anfang glatte Wolle, die nicht zu dünn ist - sie ist leichter zu verarbeiten.
  5. Beginnen Sie mit geraden oder quadratischen Modellen wie Schal oder Topflappen.

Waschtipps für Wolle
Perwoll Pflege für Feines

Damit Kuschel-Wolle auch schön kuschlig und in Form bleibt, pflegen Sie sie am besten mit Perwoll Pflege für Feines. Die besten Pflege-Tipps und alle wichtigen Infos rund ums Thema Wolle und Wäsche finden Sie außerdem in unserem Ratgeber-Artikel Phänomen Wolle.





Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare