Gefüllte Auberginen aus dem Ofen

unverbindliche Abbildung

Portionen: 2
Anspruch: normal
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

2 Auberginen (à ca. 220 g)
400 g Dosentomaten (geschält)
250 g Rinderhack
125 g Schafskäse
1 EL Tomatenmark
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Petersilie (gehackt)
1 TL Harissa
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1. Waschen Sie die Auberginen, halbieren Sie sie und entfernen Sie das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel so, dass etwas als Rand in der Schale bleibt. Schälen Sie die Zwiebel sowie den Knoblauch und hacken beides fein.

2. Heizen Sie den Backofen auf 180 °C vor.

3. Hacken Sie währenddessen auch das Auberginen-Fruchtfleisch und braten es in einer Pfanne mit etwas Öl an. Zwiebel, Knoblauch und Hackfleisch hinzugeben.

3. Sobald das Hackfleisch durchgebraten ist, die Hälfte des Schafskäses dazubröseln. Wenn der Schafskäse leicht zerläuft mit den Dosentomaten ablöschen, Tomatenmark unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Harissa abschmecken.

4. Alles ca. 15 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen. Zum Schluss die Petersilie unterheben.

5. Legen Sie die Auberginen-Hälften in eine Auflaufform und füllen Sie sie mit der Hackfleisch-Masse. Anschließend den restlichen Schafskäse darüberbröseln und alles ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare