Gebratene Asia-Nudeln mit Gemüse

unverbindliche Abbildung

Portionen: 3
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

200 g Mie-Nudeln
4 Möhren
140 g Erbsen (tiefgefroren)
1/4 Spitzkohl
1 Lauchstange
200 g kleine Champignons
1 Stück Ingwer (daumengroß)
3 EL Sojasauce (hell)
1 Spritzer Zitronensaft
1 TL Zucker
Paprikapulver
Currypulver
Salz
Pfeffer
Öl zum Anbraten

Zubereitung

1. Kochen Sie die Nudeln nach Packungsanweisung.

2. Währenddessen Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Pilze, Spitzkohl und Lauch putzen und klein schneiden. Erbsen unter fließendem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Ingwer schälen und fein würfeln.

3. Etwas Öl in einer Pfanne oder einem Wok erhitzen. Pilze und Möhren darin scharf anbraten, anschließend Erbsen, Spitzkohl, Lauch, Champignons und Ingwer hinzugeben und ca. 3 Minuten braten.

4. Geben Sie abschließend die abgetropften Nudeln zum Gemüse, braten Sie alles 5 Minuten weiter und schmecken es zum Schluss mit Sojasauce, Zitronensaft, Zucker, Paprikapulver sowie Currypulver, Salz und Pfeffer ab.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare