Erdbeertörtchen ohne Backen

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: normal
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

400 g Erdbeeren
250 g Vanillequark
200 g Mascarpone
5 EL Zucker
2 TL Zitronensaft
1 TL Bio-Zitronenschale (fein gerieben)
100 g Haferkekse
50 ml Orangensaft
Minze zum Verzieren

Zubereitung

1. Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Verrühren Sie sie mit 1 EL Zucker und dem Zitronensaft.

2. Verquirlen Sie Quark, Mascarpone, Zitronenschale und den restlichen Zucker mit einem Schneebesen.

3. Geben Sie die Kekse in einen Gefrierbeutel, knoten diesen zu und rollen Sie mit einem Nudelholz oder einer Glasflasche kräftig darüber, sodass die Kekse zerbröseln.

4. Verrühren Sie die Brösel mit dem Orangensaft. Verteilen Sie die Masse mit Hilfe eines Servierrings oder frei Hand auf vier Teller und drücken Sie sie gut an. Anschließend die Quarkmasse draufgeben und die Erdbeeren gleichmäßig auf die Törtchen verteilen.

5. Vor dem Servieren mit ein paar gezupften Minzblättern garnieren.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare