Bratkartoffel-Gemüse-Pfanne

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten

600 g Kartoffeln (festkochend)
400 g Möhren
150 g Zucchini
1 Paprika
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Rosmarin
40 g Butterschmalz
Salz
Pfeffer
1 TL Zitronenschale (fein gerieben, unbehandelt)

Zubereitung

1. Kochen Sie die Kartoffeln ungeschält in Salzwasser gar, dann abgießen und abkühlen lassen. Tipp: Wenn Sie die Kartoffeln über Nacht kalt stellen, lassen sie sich leichter schälen und braten, ohne auseinanderzufallen.

2. Kartoffeln pellen und mundgerecht würfeln. Zucchini waschen, Möhren schälen und beides in Scheiben schneiden. Paprika waschen, entkernen und mundgerecht zerkleinern. Zwiebel und Knoblauch ebenfalls schälen, anschließend Zwiebel in Spalten und Knoblauch in feine Scheiben schneiden.

3. Erhitzen Sie das Butterschmalz in einer großen Pfanne und braten Sie die Kartoffelwürfel zusammen mit den Möhrenscheiben darin von allen Seiten goldbraun an.

4. Zucchini, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben. Rosmarinnadeln vom Zweig zupfen und dazu streuen. Alles ca. 5 Minuten weiterbraten. Salzen, pfeffern und mit der Zitronenschale abschmecken.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare