Bärlauch-Pesto

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4
Anspruch: leicht
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten

2 Bund frischer Bärlauch
100 ml Olivenöl
50 g Pinienkerne
50 g frischer Parmesan
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1. Waschen und trocknen Sie den Bärlauch.

2. Anschließend die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten.
Achtung: Dies kann manchmal sehr schnell gehen - passen Sie auf, dass die Kerne nicht verbrennen.

3. Pürieren Sie nun alle Zutaten mit einem Stab- oder Standmixer und schmecken Sie alles mit Salz und Pfeffer ab.

4. Danach können Sie das Pesto zu Nudeln, Reis oder Salaten servieren.

Tipp: Bleibt Pesto übrig, einfach in ausgekochten Schraubgläsern im Kühlschrank aufbewahren - so hält es sich einige Wochen.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare