Apfel-Birnen-Crumble mit karamellisierten Walnüssen

unverbindliche Abbildung

Portionen: 4-6
Anspruch: normal
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

3 Äpfel
3 Birnen
150 g Walnüsse
2 EL Zitronensaft
1/4 TL Zimt
200 g Zucker
75 g Mehl
75 g kernige Haferflocken
60 g weiche Butter
1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
250 ml Schlagsahne
1 Paket Vanillezucker

Zubereitung

1. Heizen Sie den Backofen auf 200 °C vor.

2. Schälen Sie Äpfel sowie Birnen und schneiden Sie beides in mundgerechte Stücke. Geben Sie die Stücke in eine Auflaufform und verrühren Sie sie mit dem Zitronensaft, Zimt und 60 g Zucker.

3. Mischen Sie in einer Schüssel 100 g Zucker, das Mehl, die Haferflocken und die Zitronenschale. Geben Sie die weiche Butter hinzu und kneten alles erst mit den Knethaken eines Handrührgeräts, dann mit den Händen zu einen bröseligen Teig.

4. Die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten und mit dem restlichen Zucker bestreut karamellisieren lassen.

5. Die karamellisierten Wallnüsse über das Obst in der Auflaufform geben und schließlich den Teig darüberbröseln.

6. Geben Sie die Auflaufform auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Ofen und backen alles ca. 30 Minuten.

7. Währenddessen die Sahne steifschlagen, den Vanillezucker unterrühren, kalt stellen und zusammen später mit dem noch warmen Crumble servieren.



Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare