5 Bastelideen: Vasen selbst gestalten

Blumen sind die ultimativen Frühlingsboten - doch was wären sie ohne die passende Vase? Wir haben tolle Ideen für selbstgestaltete Vasen gesammelt, mit denen Sie Ihre Blumen kreativ und individuell zur Geltung bringen können.

1. Bastelidee: Vasen-Girlande zum Aufhängen

Für diese Bastelidee brauchen Sie mehrere leere Joghurt-, Marmeladen- oder Honig-Gläser und eine stabile Schnur z. B. aus Hanf. Spülen Sie die Gläser sorgfältig aus - klebrige Papier-Etiketten entfernen Sie, indem Sie diese mit einem Tropfen Pril einreiben und dann ein paar Minuten in Wasser einweichen. Sind die Gläser sauber und trocken, einfach eine lange, stabile Schnur um die einzelnen Gläser knoten und alles wie eine Girlande an der Wand oder im Fenster aufhängen. Füllen Sie die Gläser mit Wasser und Frühlingsblumen - fertig ist Ihre Blumenvasen-Girlande.

2. Bastelidee: Ein zweites Leben als Vase

Bastelidee Gießkanne mit Blumen als Vase
Auf Trödelmärkten verbergen sich alte Schätzchen, die sich prima als Vasen umfunktionieren lassen: Alte Suppenterrinen, Tee- oder Kaffeekannen aus Porzellan oder Milchkannen aus Blech - ansprechend arrangiert z. B. auf einer modernen Shabby-Chic-Kommode bringen sie Ihre Blumendeko im charmanten Recycling-Stil zur Geltung.

3. Bastelidee: schön gesetzte Vasen

Bastelidee Vasen mit Blumen in Setzkasten
Auch schöne Flaschenkisten oder Setzkästen aus Holz finden Sie auf Trödelmärkten - oder vielleicht sogar auf dem Dachboden in längst vergessenen Ecken? Wenn Sie nun noch ein paar interessant geformte Glasflaschen übrig haben, funktionieren Sie diese doch einfach zu Vasen um: Flaschen mit Wasser füllen und mit einzelnen bunten Frühlingsblumen bestücken. In Flaschenkiste oder Setzkasten gestellt, ergeben die buntgemischten Flaschen eine hübsche Blumeninsel in der Mitte eines großen Tisches.

4. Bastelidee: Vasen mit Washi-Tape gestalten

Aber auch ältere Vasen, die Ihnen zu langweilig sind, können Sie ganz einfach wieder aufpeppen: Hier hilft Washi-Tape. Das Klebeband aus Reispapier gibt es in herrlich bunten Farben und Mustern im nächsten Bastelladen oder online. Es lässt sich ohne Rückstände wieder entfernen und eignet sich prima, um Ihre Vasen nach Lust und Laune immer wieder umzugestalten!

Noch mehr Ideen zum Dekorieren mit Washi-Tape finden Sie in unserem Artikel Multitalent: Deko-Ideen mit Washi Tape.

5. Bastelidee: schwimmende Blüten in der Vase

Bastelidee selbstgestaltete Vase mit schwimmender Blüte im Wasser
Wie ein kleines Aquarium ohne Fische mutet diese Bastelidee an: Füllen Sie eine breite Glasvase nur zur Hälfte mit Wasser, geben Dekosteine oder Murmeln auf den Boden und lassen ein paar hübsche Blütenköpfe zu Wasser. Besonders gut eignen sich dazu natürlich Blumen mit breiten Köpfen wie z. B. Gerbera. Wer mag, kann auch noch ein paar Schwimmkerzen dazwischen treiben lassen.

Extra-Tipp für Balkon- & Terrassen-Besitzer: Mini-Teich

Wie wäre es mit einem eigenen kleinen Teich - ganz ohne Schaufeln und Graben? Online oder im Weinfachhandel Ihres Vertrauens bekommen Sie halbierte Weinfässer, die sich ideal als Mini-Teich eignen. Mit Wasserpflanzen wie Zwergseerosen oder Wasserhyazinthen bepflanzt, haben Sie so auch draußen auf dem Balkon Ihre ganz individuelle Blumendeko.

Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein...

Login


Passwort vergessen »

Neu hier?

Jetzt einfach ausprobieren – registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und nutzen viele persönliche Vorteile.

Registrieren

Leserkommentare

    Die richtige Vase zum<br>duften Mitbringsel

    Die richtige Vase zum
    duften Mitbringsel

    Nicht nur am Valentinstag sind Blumen willkommen. Bereiten Sie Ihren Lieben lange Freude und schenken Sie zum Blumengruß gleich die passende Vase dazu.

    Mehr